Archiv

Dokumentation der bewilligten Förderungen 2007-2020:

Preisverleihung 2020

Dr. phil. Frederick de Moll (Forschungsstipendium)

Université du Luxembourg, Fachrichtung: Soziologie/Erziehungswissenschaften, “Elterliche Bildungsstrategien, ökonomischer Wandel und kulturelle Erneuerung: Eine vergleichende Studie zu Mittelschicht-Eltern in Toronto und Nordost-Ontario”
[Abstract]

Preisträger Frederick de Moll im BBC Interview: 
https://www.bbc.com/worklife/article/20200225-the-parenting-style-sweeping-europe

Dr. phil. Annika Frahsa (Post-Doc Stipendium)

Eberhard Karls Universität Tübingen, Fachrichtung: Sportwissenschaft, „Organisationelle Rahmenbedingungen und Strukturen für Bewegungsförderung im Setting Altenheim – ein kanadisch-deutscher Vergleich“
[Abstract

PD Dr. Charlotte Lerg (Forschungsstipendium)

LMU München, Fachrichtung: Nordamerikastudien/Geschichte, „Historical Reference. Narrating and Visualizing the Past in Canada”
[Abstract

European Summer School in Canadian Studies (ESSCS), Wien/Innsbruck

[Abstract

2019
Szymon Albinski (Promotionsstipendium)

Technische Universität München, Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften (Operations Research/Transportlogistik): “Optimierung von Prozessen neuer Mobilitätslösungen (Planung und Koordination von LKW-Kolonnenfahrten/Truck Platooning)”
[Abstract]

Dr. Murat Aydin (Post-Doc Stipendium)

Bochum University of Applied Sciences, Fachrichtung Geothermische Hitze:
“Development of New Thermal Response Test (TRT) for Deeper Boreholes”
[Abstract

Mag. Britta Breser, M.E.S. (Forschungsstipendium)

Karl-Franzens-Universität Graz, Fachrichtung Politikwissenschaft:
“Global Citizenship Education” (Schwerpunkt Kanada)
[Abstract

Dr. Beke Hansen (Forschungsstipendium)

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Fachrichtung English Linguistics:
“Description of First Nation English Dialects”
[Abstract

Meike Hethey/PD Dr. Karen Struve (Forschungsstipendium)

Universität Bremen, Fachrichtung Frankophone Romanistik (Französische Literaturdidaktik):
“Interdisziplinäres Forschungsprojekt zur Literaturvermittlung, Kanadische Kinder- und Jugendliteratur”
[Abstract

PD Dr. Andrea Strutz (Forschungsstipendium)

Karl-Franzens-Universität Graz, Fachrichtung Geschichte:
“German-Speaking Jewish Refugees and their Integration into the Post-45 Canadian Society”
[Abstract

2018
Marie-Pier Joly, PhD (Post-Doc-Stipendium)

Universität Göttingen, Fachrichtung Soziologie:
“Integration of Migrants from Muslim-Majority Countries in Canada, Germany and France”
[Abstract]

Frederick Bleiber (Promotionsstipendium)

Philipps-Universität Marburg, Fachrichtung: Fremdsprachliche Philologien
“ Towards a Canadian “Littérature Engagée”? – Cultural, Ecological and Political Commitment in Contemporary Canadian Literature“
[Abstract]

2017
Dr. Sarah Henzi (Post-Doc-Stipendium)

Simon Fraser University, Burnaby (BC), Fachrichtung First Nations Studies:
“Storytelling in Territories without Treaties: Indigenous Protocols and New Media”
[Abstract

Dr. Julius A. Ellrich (Post-Doc-Stipendium)

Saint Francis Xavier University, Antigonish (NS), Fachrichtung Biologie:
“Predator Nonconsumptive Effects on Biodiversity: The Interplay of Green Crab Chemical Cues and Habitat Complexity in Intertidal Mussel Bed Community Assembly”
[Abstract

2016
Annika Groth (Promotionsstipendium)​

Universität Siegen, Fachrichtung Romanistik:
“Eine phonetisch-phonologische Analyse des chiac anhand perzeptiver Repräsentationen”
[Abstract

Lena Rüßing(Promotionsstipendium)

Universität zu Köln, Fachrichtung Neuere und Neueste Geschichte:
“Indian Residential Schools: Die Aushandlung postkolonialer Anerkennung in Kanada” 
[Abstract

2015
Jana Nürnberger (Promotionsstipendium)

Universität Regensburg, Fachrichtung Französische Literaturwissenschaft:
“Flüchtigkeit in der frankophonen Poesie der Gegenwart (1979-2014)”
[Abstract

Willy Petzold(Promotionsstipendium)

Universität Kassel, Fachrichtung Biologie:
“Benthic-pelagic coupling determining intertidal community structure in Atlantic Canada”
[Abstract

Lydia Schoeppner(Promotionsstipendium)

University of Manitoba, Fachrichtung Friedens- und Konfliktforschung:
“The Inuit Circumpolar Council: Means of Conflict Transformation for the Canadian and Greenlandic Inuit in the Arctic?”
[Abstract

2014
Andrea Bues (Promotionsstipendium)

FU Berlin, Fachrichtung Politikwissenschaft:
“Power Shifts through Energy Transitions: The Case of Disputes over Wind Turbines in Germany and Canada”
[Abstract

Dr. Indra Navina Dahmke (Post-Doc-Stipendium)

University of British Columbia, Department of Molecular Oncology der British Columbia Cancer Agency Vancouver: Zur Durchführung eines Postdoctoral Trainings
[Abstract

Dr. Jana Gäthke (Post-Doc-Stipendium)

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Fachrichtung Interkulturelles Marketing:
“Kulturelle Unterschiede bei Produktrücksendungen im Online-Handel in Deutschland und Kanada: Ein Beitrag zur internationalen Retourenmanagement-Forschung”
[Abstract

Rona Rangsch (Forschungsstipendium)

Künstlerhaus Dortmund:
“The Vinland Phenomenon: Ein künstlerisches Forschungsprojekt über einen mittelalterlichen Mythos im modernen Neufundland”
[Abstract

2013
Dr. Ulduz Maschaykh (Post-Doc-Stipendium)

McMaster University, Hamilton, Fachrichtung Stadtplanung und Architekturgeschichte:
“Changing Image of Affordable Housing – Urban Branding, Scarcity and Architecture in Southern Ontario”
[Abstract

Dr. Andreas Korinek (Post-Doc-Stipendium)

McMaster University, Hamilton, Ontario, Fachrichtung Biochemie:
“Cryo-electron Microscopy to Identify New Antimicrobial Targets in Bacteria”
[Abstract

Hilde van Meegdenburg(Promotionsstipendium)

FU Berlin, Fachrichtung Politikwissenschaft/Internationale Beziehungen:
“The Why and Extent of Contracting for Force. Analysing Military Outsourcing in Canada, Denmark and Israel”
[Abstract

Jara Rossenbach (Promotionsstipendium)

RWTH Aachen, Fachrichtung Frankophone Literatur- und Kulturwissenschaft:
“Die Reise als identitätsbildender Impuls im québecer Roman”
[Abstract

2012
Marion Andrea Spanowski(Promotionsstipendium)

TU Dortmund, Fachrichtung Psychologie:
“Wertschätzung unter Berücksichtigung kultureller Unterschiede”
[Abstract

Tobias Thomala (Promotionsstipendium)

Universität Erlangen-Nürnberg, Fachrichtung Politische Wissenschaft / Parteienforschung:
“Warum hat die liberale Partei Kanadas ihre dominante Stellung in der kanadischen Gesellschaft verloren?”
[Abstract

Jenni-Marie Ratten (Promotionsstipendium)

Christian-Albrechts-Universität Kiel / Dalhousie University Halifax:
“The Isolation and Characterisation of Novel Phototropic and Heterotrophic Diazotrophs in the Atlantic Ocean”
[Abstract

2011
Wiebke Beushausen(Promotionsstipendium)

Universität Heidelberg, Fachrichtung Englische Philologie/Transcultural Studies:
“Narratives of the Body: Coming-of-Age in Contemporary Caribbean Women’s Writing in the Diaspora”
[Abstract] 

Josefine Lenz (Promotionsstipendium)

Universität Potsdam, Fachrichtung Paläoökologie und Paläoklimatologie:
“Permafrost Degradation and Thermokarst Dynamics in the Alaskan and Western Canadian Arctic”
[Abstract

Josef Tobias Müller (Promotionsstipendium)

Universität Bonn, Fachrichtung Geographie:
“Modellierung postglazialer Reliefentwicklung alpiner Gebiete”
[Abstract

Inken Reimer (Promotionsstipendium)

FU Berlin, Fachrichtung Europastudien:
“Die nationale Konzeptionalisierung von REDD als internationaler Klimaschutzmechanismus – Eine vergleichende Analyse von Norwegen, Deutschland und Kanada”
[Abstract

2010
Anna Liebaug (Promotionsstipendium)

TU München Renaturierungsökologie, Fachrichtung Ökologie:
“Veränderungen der Gesellschaftsanbindung von Neophyten während des Invasionsprozesses”
[Abstract

Christian Meyer (Promotionsstipendium)

Universität Vechta, Fachrichtung Politik:
“Zur Bedeutung der politischen Theorie des kanadischen Philosophen Charles Taylor für die politische Bildung in Deutschland”
[Abstract

2009
Christina Barwich (Promotionsstipendium)

Technische Universität Darmstadt, Fachrichtung Soziologie:
“Analyse der Motive der Weiterwanderung russlanddeutscher Aussiedler von Deutschland nach Kanada”
[Abstract

Julius Ellrich (Promotionsstipendium)

Universität Bremen, Fachrichtung Ökologie:
“Interactive Effects of Snail (Nucella lapillus) Predation Risk and Food Supply on Barnacle (Semibalanus balanoides) Recruitment and Growth”
[Abstract

Anna Linetsky (Promotionsstipendium)

Universität Trier, Fachrichtung Anglistische Literaturwissenschaft:
“Diasporic Destinations and Gender Relations: The Construction of Jewish Identities in Contemporary British and Canadian Narratives in English”
[Abstract

Weronika Suchacka (Promotionsstipendium)

Universität Greifswald, Fachrichtung Kanadistik:
“‘Za Hranetsiu’ — ‘Beyond the Border’: Identities in Ukrainian-Canadian Literature”
[Abstract

2008
Tamara Jefferson (Promotionsstipendium)

Mainz, Fachrichtung Zoologie / Humanphysiologie: 
“Funktionelle Untersuchung der humanen Metalloprotease Meprin beta hinsichtlich epithelialer Differenzierung mittels massenspektrometischer Proteomanalysen und durch RNA-Interferenz in vivo”
[Abstract

Lars Schmeink (Promotionsstipendium)

Hamburg, Fachrichtung Amerikanistik:
“Dystopian Dreams. Future Possible Worlds in Recent Literary, Visual and Digital Media”
[Abstract

2007
Dr. Natascha Miljkovic (Forschungsstipendium)

Universität Wien, Fachrichtung vergl. Morphologie und Osteologie:
“Die aliens kommen! — Wie Fische (Neogobius melanostomus) den Atlantik überqueren und ihrer neuen Heimat Kanada ökologische und ökonomische Probleme bereiten”

Lars von Törne (Forschungsstipendium)

University of Toronto, Fachrichtung Kanadische Politik / Ländervergleich:
“Multikulturalismus — Erfolgsmodell oder Irrweg? Was Deutschland und die EU vom Einwanderungsland Kanada lernen können”

Sonstige Förderungen:

2000
Tagungsförderung:

„Recasting European and Canadian History: National Consciousness, Migration, Multicultural Lives“, Organisation: Prof. Dr. Dirk Hoerder / European Network for Canadian Studies, Universität Bremen (Juni 2000)

Expo-Veranstaltung „Kanada und Umwelt“, Organisation: Prof. Dr. Alfred Pletsch, Universität Marburg (Oktober 2000)

Wissenschaftlerpreis/Einzelwerk:

PD Dr. rer.nat. Beate Ratter, Natur, Kultur und Komplexität: Adaptives Umweltmanagement am Niagara Escarpment in Ontario, Kanada, Reihe Umweltnatur- & Umweltsozialwissenschaften, Berlin/Heidelberg u.a.: Springer Verlag, 2000 (Habilitationsschrift).

1996:
Druckkostenzuschuss:

Dr. Wilfried Hoppe, Geographie, Universität GH Duisburg (1996)

Wissenschaftlerpreis/Lebenswerk:

Prof. Dr. Karl Lenz, FU Berlin (Geographie)

2019
Szymon Albinski (Promotionsstipendium)

Technische Universität München, Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften (Operations Research/Transportlogistik): “Optimierung von Prozessen neuer Mobilitätslösungen (Planung und Koordination von LKW-Kolonnenfahrten/Truck Platooning)”
[Abstract]